Anwendungen und Hinweise

Die Thai-Massage unterstützt bei der Linderung einer Vielzahl von Beschwerden. Dazu gehören beispielsweise muskuläre Verspannungen, Kopf- und Gliederschmerzen, Gelenkbeschwerden, Verdauungsprobleme oder Menstruationsprobleme. Auch bei stressbedingten Symptomen wie Nervosität oder Schlafstörungen zeigt die Thai-Massage positive Wirkungen.

Nicht geeignet ist die Thai-Massage bei akuten Verletzungen oder frischen Operationen. Bitte fragen Sie bei vorhandenen Erkrankungen in jedem Fall Ihren behandelnden Arzt, ob eine Thai-Massage für Sie in Frage kommt.

Weiterhin bitte ich Sie, mir vor der Massage genau Auskunft über vorhandene Beschwerden zu geben, damit ich Ihre Behandlung darauf hin individuell ausrichten kann.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich aufgrund der rechtlichen Vorschriften keine medizinischen Heilbehandlungen anbieten darf. Meine Massagen dienen lediglich dazu, das körperliche Wohlbefinden zu verbessern.

Bitte beachten Sie, dass ich keine erotischen Massagen anbiete.


Stärke der Behandlung

Bitte helfen Sie mir während der gesamten Massage, gemeinsam die für Sie passende Stärke zu bestimmen. Eine Thai-Massage soll kräftig, aber nicht schmerzhaft sein. Sie können und sollten mir daher jederzeit mitteilen, falls der ausgeübte Druck für Sie zu stark wird oder falls Sie lieber einen stärkeren Druck wünschen.

20 Jahre Erfahrung - für Ihr Wohlbefinden  

Liebe Kunden,

ab dem 16. August gilt in Baden-Württemberg für körpernahe Dienstleistungen die 3G-Regel. Ich bitte Sie daher, zu Ihrem Termin ein Impfzertifikat oder ein aktuelles Testergebnis mitzubringen. Ohne Vorlage dieser Dokumente darf ich Sie leider nicht mehr behandeln.

Ich freue mich dennoch, Sie bald wieder bei mir begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!
Ihre Yupin Freischlag 


Kontakt:

Weinbergstraße 2
73730 Esslingen – Zell

Telefon: 0151 / 28 16 50 34


Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag
 10 - 19 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch einen Termin.