Ursprung

Die traditionelle Thai-Massage geht zurück auf die Ayurveda-Lehre Indiens. Zusammen mit dem Buddhismus fand diese Art der Heilbehandlung schließlich den Weg nach Thailand, wo sie bewahrt und mit Einflüssen anderer asiatischen Heilmethoden weiter entwickelt wurde. Über Jahrhunderte wurde dieses Wissen mündlich überliefert.

Im Jahre 1832 ließ der thailändische Königs Rama III die einzigen zu dieser Zeit noch existierenden schriftlichen Aufzeichnungen über die Thai-Massage in Steintafeln in den Tempel Wat Pho gravieren. Seit dieser Zeit gilt der Wat Pho mit seiner angeschlossenen Massageschule als Bewahrer und als Zentrum der thailändischen Massage.


Wirkungsweise

Die traditionelle Thai-Massage ist eine ganzheitliche Massage und bezieht den ganzen Körper ein.
Grundlage der traditionellen Thai-Massage ist ein System von Energielinien, die den Körper durchziehen. Zehn dieser Linien stehen dabei im Mittelpunkt jeder Thai-Massage. Energiepunkte auf den Linien werden mit den Daumen, Handballen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet.

Ziel ist es, die Durchblutung und den Energiefluss im Körper zu steigern, die Muskulatur zu entspannen, die Beweglichkeit zu erhöhen und damit insgesamt zu einem erhöhten körperlichen Wohlbefinden beizutragen.


Stärke der Behandlung

Bitte helfen Sie mir während der gesamten Massage, gemeinsam die für Sie passende Stärke zu bestimmen. Eine Thai-Massage soll kräftig, aber nicht schmerzhaft sein. Sie können und sollten mir daher jederzeit mitteilen, falls der ausgeübte Druck für Sie zu stark wird oder falls Sie lieber einen stärkeren Druck wünschen.

 

 
G
M
T
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt
 
 
Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen

20 Jahre Erfahrung - für Ihr Wohlbefinden  

Liebe Kunden,

ab dem 16. August gilt in Baden-Württemberg für körpernahe Dienstleistungen die 3G-Regel. Ich bitte Sie daher, zu Ihrem Termin ein Impfzertifikat oder ein aktuelles Testergebnis mitzubringen. Ohne Vorlage dieser Dokumente darf ich Sie leider nicht mehr behandeln.

Ich freue mich dennoch, Sie bald wieder bei mir begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!
Ihre Yupin Freischlag 


Kontakt:

Weinbergstraße 2
73730 Esslingen – Zell

Telefon: 0151 / 28 16 50 34


Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag
 10 - 19 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen

Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch einen Termin.